Kosten und Dauer


Honorar


Hypnosetherapie / mindTV Kinder bis 14 J.    
Eltern-Vorgespräch (wird auf die Behandlung angerechnet) ca. 1 Std.  100,00 €
Sitzung Kind ca. 1 - 1,5 Std. 150,00 €

Eltern-Coaching    
TeleCoaching (Telefon, Skype o.ä.)                             je  15 Min  30,00 €
LiveCoaching ca. 1,5 Std. 180,00 €

Hypnosetherapie / mindTV Erwachsene    
Vorgespräch (wird auf die Behandlung angerechnet) ca. 1 Std.  100,00 €
Sitzung Erwachsene ca. 1,5 - 2 Std. 250,00 €

Beziehungs-Coaching    
Sitzung (allein oder als Paar)                                                     ca. 1,5 Std.  180,00 €

Abrechnung

Sie erhalten am Ende jeder Sitzung eine Rechnung, die Sie bitte bar oder per EC-Karte vor Ort bezahlen. Hypnose wird von den gesetzlichen Kassen nicht übernommen. Manche Privatkassen oder Zusatzversicherungen erstatten die Kosten. Bitte fragen Sie bei Ihrer Versicherung nach, ich selbst kann zu Abrechnungsfragen keine Auskunft geben.


Warum Pauschalhonorar?

Ich bin dazu übergegangen, Hypnose-Sitzungen nicht nach Zeit, sondern pauschal abzurechnen. Pauschalpreise ermöglichen Ihnen als Klienten und mir als Behandler, uns konzentriert auf den Arbeitsprozess einzulassen. Die Kosten stehen vorab fest, niemand braucht sich während der Sitzung Gedanken über Dauer und Kosten zu machen. Der Vergleich mit anderen Anbietern wird Ihnen zeigen, mein Honorar ist sehr fair berechnet.


Warum Intensivsitzungen statt der Kassensitzungsdauer?

Eine Kassensitzung beträgt 50 Minuten. Für Intensivsitzungen von 90 - 120 Minuten Dauer sprechen drei Argumente:

  1. Mehr Effizienz
    Bei 4 Sitzungen mit einer Kassensitzungsdauer von 50 Minuten = 200 Minuten haben sie nur 4 x ca. 25 Minuten = 100 Minuten effektive Behandlungszeit. Der Rest geht für Begrüßung, Smalltalk, Hypnoseein- und ausleitung u.ä. verloren.
    Bei zwei Intensivsitzungen gleicher Dauer (200 Minuten) haben sie ca. 150 Minuten effektive Behandlungszeit, ein Plus von 50% an Zeit.
  2. Gründlicheres Arbeiten
    Eine längere Einzelsitzung kann mehr in die Tiefe gehen und Themen auch wirklich an der Wurzel packen. Kurze Einzelsitzungen bleiben nah der Oberfläche. Ein Plus von 200% - 300 % Effektivität.
  3. Besseres Preis - Leistungsverhältnis 
    Statt vielfacher Anfahrten, die jeweils Zeit und Geld kosten, haben Sie nur wenige Termine (die dazu noch effektiver sind)

Wie viele Sitzungen?

Die zur Behandlung notwendig Anzahl an Sitzungen ist nicht exakt vorherzusagen. Als Richtwert können Sie von 2 - 4 Terminen ausgehen (Vorgespräch + Erstsitzung + evtl. 1-2 Folgetermine).

Klienten mit einer Vielzahl von Problemen bzw. Zielen sollten sich evtl. auf mehr als vier Termine einrichten. Deswegen sind Angaben zur benötigten Sitzungsanzahl nur ungefähre Erfahrungswerte.